Full Node

High-End-Design für eine inspirierende Atmosphäre.

Full Node

High-End-Design für eine inspirierende Atmosphäre.

Zusammen mit LXSY führten wir ein sehr umfangreiches Projekt für das Co-Working-Space Full Node durch. Auf rund 1.000 Quadratmetern in dem ehemaligen Postgebäude in der Skalitzer Straße, Berlin-Kreuzberg, richteten wir 70 Arbeitsplätze, zwei Lounges und ein Café ein.

Für ein modernes Hub wie Full Node, in dem Blockchain-Unternehmen zusammenkommen, sollte eine freiheitliche und abwechslungsreiche Office-Landschaft entstehen, die offene Kommunikation und Vernetzung fördert, aber auch konzentriertes, zurückgezogenes Arbeiten erlaubt.

Daran orientieren wir uns bei der Auswahl der Bürostühle: So finden Nutzer an Arbeitsplätzen auf dem coworking-affinen Sayl Platz, während wir in Meeting- und Konferenzräume funktionale, zugleich klassisch-schöne Büromöbel von Brunner, HAY und DeVorm platzierten. Der Eindruck wird durch durch hochwertige Büro-Accessoires der Marken muuto und naughtOne unterstützt.

Mit dem Ziel die junge und dynamische Zielgruppe zu begeistern, erreicht die erlesene Auswahl mit frischen Kontrasten letztlich ein minimales und performantes Co-Working-Umfeld.

Kunde:
Full Node GmbH & Co. OHG, Büro Berlin

Zeitraum:
2018

Planung:
LXSY ARCHITEKTEN

Verwendete Marken:
Brunner, DeVorm, HAY, Herman Miller, naughtone, Muuto

Dienstleistungen:
Sourcing

© Bilder mit freundlicher Genehmigung von Anne Deppe via Solar Fotografen.

Mehr Projekte...